Willkommen auf dem Glanzlichter Blog!

Coaching ist meiner Meinung nach nicht nur ein theoretisches Konstrukt, das ausschließlich in Coaching Sessions vermittelt werden kann, sondern auch sehr lebendig in unserem Alltag vertreten ist! Schon während meiner Ausbildung zur Coach entdeckte ich staunend, wie viele „coachable moments“ es täglich um mich herum zu erleben gab! Das hat mich damals schon fasziniert und als ich zu Beginn meiner Selbstständigkeit in der Marketing-Beratung meine „Persona“ definieren sollte, habe ich darauf zurückgegriffen. So ist die Idee der „Coaching Geschichten“ entstanden und jetzt ist die Zeit gekommen, sie in Form des „Glanzlichter Blogs“ umzusetzen.

An jedem zweiten Dienstag im Monat werde ich an dieser Stelle eine Coaching Geschichte erzählen, die das Leben geschrieben hat und damit die alte Tradition des „Geschichten Erzählens“ aufgreifen.

Wenn ihr eure Geschichte erzählen möchtet, so seid ihr herzlich eingeladen! Schickt mir eure Story und ich werde sie gerne veröffentlichen! Je mehr, desto bunter!

Sonnige Grüße

Barbara Romanos

Isn´t it magic?

Irgendwann mal habe ich in einem schlauen Buch gelesen, das Wort MAGIE stamme von dem griechischen Wort für kochen „mageirevo“ ab.  Ist ja ein Ding! Kochen? So einfach soll Magie sein? Man werfe einige Zutaten in den Topf, gebe Hitze dazu, lässt alles ein Weilchen kochen und schon hat sich die Konsistenz der Zutaten verändert […]

Einfach mal abtauchen

Egal ob Hitzewelle, mega Stress oder ein dummer Alltagsärger – mach´s doch wie die Schildkröte und tauch´ kurz  mal  ab….

Sind die Räuber noch im Wald?

Auf dem Balkon nebenan liest die Nachbarin gerade ihren Kindern aus dem Räuber Hotzenplotz vor und mir wird ganz wehmütig ums Herz. Ich habe dieses Buch geliebt! Hach, das waren noch Zeiten als die Räuber sofort als Räuber zu erkennen waren, im Wald lebten und Kaffeemühlen klauten!

Sturmhöhe

Heute liegt das ikarische Meer glatt wie ein Spiegel und im Sonnenlicht funkelnd vor mir. Es duftet nach Frühling, die Berge sind mit wildem blühendem Gingster gelb gesprenkelt soweit das Auge reicht. Ich sitze in T-Shirt, Shorts und Flipflops und ohne Jacke! unter dem Feigenbaum und genieße den ersten Cafe Frappe der Saison, während Schmetterlinge […]

I have a dream!

ALL-EIN-SEIN Nr. 2 „Wer sind diese Frauen?“ wurde ich im Februar nach dem Erscheinen des ersten ALL-EIN-SEIN Blogs öfters gefragt. „Erzähle doch ihre Geschichte!“. Das wäre sicher spannend, doch die „Fantastischen 4“ wollen anonym bleiben.

Miss Perfect!

Wenn früher nach den Ferien die Schule wieder anfing, war es für mich immer ein ganz besonderer Moment ein neues Schulheft zu beginnen. Die erste Seite sollte perfekt sein. Das war wie ein Omen – war die erste Seite perfekt, schön geschrieben und frei von Fehlern, Tintenkillerspuren usw., dann war alles gut und das Schuljahr […]