Willkommen auf dem Glanzlichter Blog!

Coaching ist meiner Meinung nach nicht nur ein theoretisches Konstrukt, das ausschließlich in Coaching Sessions vermittelt werden kann, sondern auch sehr lebendig in unserem Alltag vertreten ist! Schon während meiner Ausbildung zur Coach entdeckte ich staunend, wie viele „coachable moments“ es täglich um mich herum zu erleben gab! Das hat mich damals schon fasziniert und als ich zu Beginn meiner Selbstständigkeit in der Marketing-Beratung meine „Persona“ definieren sollte, habe ich darauf zurückgegriffen. So ist die Idee der „Coaching Geschichten“ entstanden und jetzt ist die Zeit gekommen, sie in Form des „Glanzlichter Blogs“ umzusetzen.

Einmal im Monat werde ich an dieser Stelle eine Coaching Geschichte erzählen, die das Leben geschrieben hat und damit die alte Tradition des „Geschichten Erzählens“ aufgreifen.

Wenn ihr eure Geschichte erzählen möchtet, so seid ihr herzlich eingeladen! Schickt mir eure Story und ich werde sie gerne veröffentlichen! Je mehr, desto bunter!

Sonnige Grüße

Barbara Romanos

Crumpie Times….

So kurz vor Weihnachten ein „crumpie“ Blog schreiben? Tja, das habe ich mir auch überlegt, denn jetzt sollte doch die Zeit sein, in der wir alle fröhlich sind und uns auf das Fest, auf ein paar freie Tage und Zeit mit unseren Lieben freuen! Wenn ich mich so umschaue, kommen mir die letzten Tage jedoch […]

ent-Scheiden tut weh

Erst kürzlich habe ich irgendwo gehört, dass unser Gehirn täglich bis zu 20.000 Entscheidungen trifft, ist das nicht ganz unglaublich? Bei genauerer Überlegung vielleicht doch nicht sooo unglaublich, denn morgens geht´s ja schon  los… bleibe ich nach dem Weckerklingeln noch 5 Minuten im Bett liegen, welches Outfit passt zum Tag und nehme ich das Rad […]

Trau dich was und greif nach deinem Stern!

Seit einigen Tagen bin ich jetzt wieder zurück in Deutschland, offiziell und wettertechnisch also mitten im Herbst, doch wenn ich einkaufen gehe, das Radio anschalte oder die Post aus dem Briefkasten hole, scheint es so, als würden wir den Herbst mal wieder überspringen und uns direkt in der Vorweihnachtszeit befinden. Alle Jahre wieder!

Voll entschleunigt

Als ich gegen Ende September nach Ikaria reise, freue ich mich auf das spätsommerliche Badevergnügen im Meer und die goldene Herbstsonne, die die ganze Inselwelt magisch leuchten lässt – kurzum, auf einen sonnigen Sommerausklang. Doch es kommt anders, denn der Zyklon Zorbas fegt über Griechenland hinweg.

rent a friend?

Der Sommer war sonnig & heiß und so manches stagnierte in dieser Zeit, denn bei der Hitze sind viele Menschen nicht ganz so fix wie üblich . Ich jedenfalls nicht und deshalb kommt dieser Blog mit Verspätung, doch gleichzeitig war diese Sommerzeit für mich auch eine super Gelegenheit, die ein oder andere Idee durch den […]

Wenn der Wind weht…

Am Montag, 23. Juli 2018 ist es auf Ikaria um die 40 Grad heiß, kein Lüftchen regt sich, doch ab dem Abend ist Sturm mit Windstärken 7 – 9 angekündigt. Wir gehen an diesem Nachmittag schwimmen, der Himmel hängt bleiern über uns, die Sonne ist nicht zu sehen und alle freuen sich über die Abkühlung […]