Willkommen auf dem Glanzlichter Blog!

Coaching ist meiner Meinung nach nicht nur ein theoretisches Konstrukt, das ausschließlich in Coaching Sessions vermittelt werden kann, sondern auch sehr lebendig in unserem Alltag vertreten ist! Schon während meiner Ausbildung zur Coach entdeckte ich staunend, wie viele „coachable moments“ es täglich um mich herum zu erleben gab! Das hat mich damals schon fasziniert und als ich zu Beginn meiner Selbstständigkeit in der Marketing-Beratung meine „Persona“ definieren sollte, habe ich darauf zurückgegriffen. So ist die Idee der „Coaching Geschichten“ entstanden und jetzt ist die Zeit gekommen, sie in Form des „Glanzlichter Blogs“ umzusetzen.

Einmal im Monat werde ich an dieser Stelle eine Coaching Geschichte erzählen, die das Leben geschrieben hat und damit die alte Tradition des „Geschichten Erzählens“ aufgreifen.

Wenn ihr eure Geschichte erzählen möchtet, so seid ihr herzlich eingeladen! Schickt mir eure Story und ich werde sie gerne veröffentlichen! Je mehr, desto bunter!

Sonnige Grüße

Barbara Romanos

Die Geschichte von Rosalia

Der Frühling auf Ikaria ist ein Traum – die Insel strahlt wie ein Smaragd in verschiedenen Grünschattierungen, das Meer wellt im Wind in Tiefblau und der wilde Ginster setzt leuchtende gelbe Akzente. Sonne und Wolken wechseln sich ab und halten so die Szenerie in Bewegung.

Icecream!

Wie schön, so langsam wird es wirklich Frühling und die ersten Eisdielen eröffnen gerade die Saison! Sehr verlockend, vor allem bei dem schönen Sonnenschein heute, doch mein Interesse an Eiscreme hat aktuell ganz andere Gründe: kürzlich wurde mir das Buch „Wie die Welt dich sieht“ von Sally Hogshead empfohlen und gleich bestellt. Kennt ihr das, […]

Achtung – frisch gewischt!

Gestern habe ich die Wohnung geputzt. Das ist an sich ja nichts Besonderes, ich tue das öfters, ja, sogar regelmäßig. Was mich jedoch jedes Mal aufs Neue verblüfft, ist der Staub! Ganz besonders der unter der Kommode im Flur… wo der nur immer wieder her kommt?

Sei doch mal schrullig!

Da fragt mein Mann mich doch vor ein paar Tagen während einer unserer Debatten über ein ganz nebensächliches Thema tatsächlich ganz freundlich „Bist du heute schrullig?“ Wie bitte? Schrullig? Ich??  Echt jetzt… schrullig! Das klingt wie eine rostige Tür mit Schluckauf,  ziemlich altertümlich und überhaupt…woher kommt dieses komische Wort? Bei Wikipedia werde ich mal wieder […]

Herzschmerz & Plätzchenduft

Ein Kitschroman? Klingt danach, ich gestehe!  Doch vielleicht kennt ihr es ja auch, dieses melancholische Gefühl mit dem Duft nach Vanille, das sich ab & an in der Zeit vor Weihnachten einstellt? So ein wehmütiges Ziehen in der Herzgegend, wenn wir im Autoradio unser Lieblings-Weihnachtslied hören? Oder dem Schnee beim Fallen zuschauen…

ATH – FRA Flug 1531

In den vergangenen Jahren bin ich so oft zwischen Frankfurt und Athen hin- und hergeflogen, dass es für mich so normal geworden ist, wie in die Straßenbahn zu steigen, um von A nach B zu fahren. Flug 1531 jedoch ist ein Ryan Air Flug, denn endlich fliegen sie diese Route, juchhu! Viele haben mich gewarnt: […]