Wenn der Wind weht…

Am Montag, 23. Juli 2018 ist es auf Ikaria um die 40 Grad heiß, kein Lüftchen regt sich, doch ab dem Abend ist Sturm mit Windstärken 7 – 9 angekündigt.

Wir gehen an diesem Nachmittag schwimmen, der Himmel hängt bleiern über uns, die Sonne ist nicht zu sehen und alle freuen sich über die Abkühlung im Meer – Familien mit Kind & Kegel, Touristen, Teenager. Stunden später, wir sind schon längst wieder zuhause, weht es kräftig, als es auf einmal nach Rauch riecht.  Alarmiert suchen wir den Horizont ab, doch es ist nichts zu sehen. An diesem Abend sehen & hören wir keine Nachrichten, denn ich reise am nächsten Tag zurück nach Deutschland und es sind noch 1001 Dinge zu tun und Abschied von Kater, Mann und Haus zu nehmen.

Read more

Schwamm drüber

In der heutigen Zeit wissen wir alle um die Nutzen eines guten Netzwerkes. Wir pflegen es auf verschiedenen sozialen Plattformen und bekommen immer neue Informationen, wie man richtig „netzwerkt“ an jeder Ecke fast schon nachgeschmissen.

Read more